Pages Navigation Menu

Unwiderstehlich: Ägypten

Gepostet von am Jul 2, 2018 in Reisen, Top Stories | Kommentare deaktiviert für Unwiderstehlich: Ägypten

Zwischen Luxor und Assuan reihen sich archäologische Schätze wie Perlen an einer Schnur: Ägypten ist immer eine Reise wert. Und noch eine. Ägypten ist und bleibt unwiderstehlich. Ein Land voller Schönheit, grosser Historie, wilder Lebendigkeit, aber auch voller Widersprüche und politischen Umwälzungen. Revolution und Terroranschläge haben Ägyptens Tourismus in den vergangenen Jahren in die Knie gezwungen. Doch heute, ganz aktuell, verzeichnet Ägypten wieder signifikant wachsende Besucherzahlen. Nicht zuletzt, weil die Sicherheitsvorkehrungen massiv erhöht wurden, die Polizei und Security-Kräfte landesweit präsent sind und eine gewissen Gelassenheit in den Alltag zurückgekehrt ist. So wird an Flughäfen und Hotels, in Tourismusorten, an Checkpoints auf Überlandstrassen, an Pyramiden, Tempeln und Museen mit Sicherheitskontrollen das bewacht, was für Ägypten so wichtig ist: zufriedene Reisende und unversehrte Kulturstätten. Lesen Sie hier über Ägypten, über eine unvergessliche Reise....

Mehr

Neues Magazin «Intelligenz»

Gepostet von am Jul 1, 2018 in Top Stories | Kommentare deaktiviert für Neues Magazin «Intelligenz»

Wussten Sie, dass Intelligenz im Alter nicht abnimmt? Höchstens die kognitiven Fähigkeiten verlieren mit den Jahren etwas an Dynamik. Dafür haben Menschen mit Lebenserfahrung viel Routine und können damit einiges wettmachen. In der neuen bonaLifestyle-Publikation haben wir uns ums Thema Intelligenz gekümmert. Uns hat interessiert, ob die Grösse des Gehirns aussagekräftig, ob die Menge der Hirnzellen ausschlaggebend oder ob Intelligenz eine Frage des Trainings ist. Antworten finden Sie im Interview mit der jungen Ärztin Irena Zubak, die Mitglied der Swiss Young Neurosurgeons (SYNS) ist und mit eindrücklicher emotionalen Intelligenz überrascht. Einen provokanten Verdacht äussert Emil Kowalski in seinem Buch «Dummheit – eine Erfolgsgeschichte». Lesenswert ist nicht nur die Publikation des promovierten Physikers, sondern auch sein Beitrag in dieser Ausgabe. Und wie intelligent heute ein Gebäude sein kann, weiss keine Immobiliengesellschaft besser, als die bonacasa AG. Vernetztes Wohnen hat sich das...

Mehr

Für Hotelcard-Kunden

Gepostet von am Mai 28, 2018 in Reisen, Top Stories | Kommentare deaktiviert für Für Hotelcard-Kunden

Liebe Hotelcard-Kunden, wir freuen uns auf Ihren Besuch bei bonaLifestyle. Lesen Sie hier unser Interview mit dem Hotelcard-CEO Fabio Bolognese und bestellen Sie ein Abo für CHF 10 anstelle von CHF 15 im Jahr. Luxus zum halben Preis Die Hotelcard ermöglicht Übernachtungen mit bis zu 50 Prozent Rabatt in Hotels in der Schweiz, in Österreich, Deutschland und Italien. Hotelcard-CEO Fabio Bolognese sagt, dass das Geschäft mit dem Reisen boomt. Und verrät, welches die beliebteste Destination der Schweiz ist. bonaLifestyle Ist die Faszination an schönen Hotels immer noch ungebrochen hoch bei Schweizerinnen und Schweizern? Fabio Bolognese Absolut. Im Jahr 2015 zum Beispiel unternahmen 88 % der Schweizer Wohnbevölkerung mindestens eine Reise mit einer oder mehreren auswärtigen Übernachtungen. Insgesamt wurden 22,8 Millionen Reisen mit Übernachtungen durchgeführt, davon 7,8 Millionen im Inland. Somit wurden pro Person im Mittel 3,1 Reisen durchgeführt, 1,0 davon mit...

Mehr

Kunstausstellung: FLORA & CORPORA

Gepostet von am Mai 18, 2018 in Gesellschaft, Top Stories | Kommentare deaktiviert für Kunstausstellung: FLORA & CORPORA

«FLORA & CORPORA» eine Ausstellung von Hedi-Katharina Ernst und Karl-Heinz Ritter «Caesario» im Elektrizitätswerk Jona-Rapperswil. Die beiden Kunstschaffenden, Hedi-Katharina Ernst und Karl-Heinz Ritter präsentieren im Foyer und in der Dieselhalle des Elektrizitätswerkes ihre neuste Schaffensperiode. Hedi-Katharina Ernst führt ein Zwiegespräch der Sinne mit der Seele. Ihre Skulpturen und Bilder sind die Möglichkeit, sich als Künstlerin auszudrücken. Sie sind ihre zu Farbe und Form gewordene Sprache. Sie schöpft aus der Vergangenheit. Der Pfad zurück zum Ursprung führt sie in die Mythologie. Figuren, Symbole und «Mark-Making» entstehen,ordnen sich und werden nach aussen sichtbar. Durch die Auseinandersetzung mit ver- gangener Zeit entsteht die Gegenwart neu – aktives Teilhaben am Prozess gleicht Kreativität. In dieser Ausstellung sind die Farben der Bilder meistens in Weiss und Grau und leisen Tönen gehalten. Im Gegensatz dazu stehen die Skulpturen, die Nuancen von Schwarz aufweisen und aus Ton...

Mehr

Red Dot Award: Product Design 2018

Gepostet von am Mai 13, 2018 in Top Stories | Kommentare deaktiviert für Red Dot Award: Product Design 2018

Unternehmen und Gestalter aus 59 Nationen reichten in diesem Jahr mehr als 6.300 Innovationen, so viele wie noch nie, zum Red Dot Award: Product Design ein. Nach inspirierenden und intensiven Diskussionen unter den 39 Juroren vergaben diese erst dann eine Auszeichnung, wenn sie sich über die gute Designqualität des Produktes einig waren. So erhielten insgesamt 69 Einreichungen, also lediglich 1,1 %, die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs, den Red Dot: Best of the Best. Der Red Dot, der für gute Designqualität steht, wurde 1.684 Mal vergeben, während 45 Objekte mit der Honourable Mention, die einen besonders gelungenen Aspekt gestalterischer Arbeit würdigt, prämiert wurden. Die Entwürfe haben eines gemeinsam: Sie repräsentieren den aktuellen Stand des Produktdesigns und geben Einblicke in dessen Zukunft. Ausgezeichnete Designqualität in zweierlei Hinsicht Von Möbeln über Haushaltsgeräte bis hin zu Mode und Unterhaltungs-elektronik – die Qualität der...

Mehr